Mergers & Acquisitions

Start

Kauf und Verkauf von Unternehmen und Unterneh­mens­be­tei­li­gungen, Fusions­vorhaben und Akquisi­ti­ons­vorhaben: Bei jedem Transak­ti­ons­vorhaben gilt es, eine Vielzahl von juristischen Aspekten zu beachten. Unsere Rechts­anwälte stehen Ihnen bei Ihren nationalen und interna­tionalen Vorhaben mit umfassender Expertise zur Seite und beraten und unterstützen Sie in allen rechtlichen Aspekten und Fragestel­lungen im Zusammenhang mit Unterneh­mens­trans­ak­tionen/Mergers & Acquisitions.

Unsere Rechts­anwälte verstehen die Heraus­for­de­rungen, denen sich alle Beteiligten einer Unterneh­mens­trans­aktion – Eigentümer, Erwerber, Management stellen müssen. Dabei verfügen unsere Experten über langjährige Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen und deren Eigentümern, von strate­gischen und institu­tio­nellen Investoren sowie von Unterneh­mens­leitern und sonstigen beteiligten Parteien in allen rechtlichen Frage- und Aufgaben­stel­lungen im Zusammenhang mit M&A-Transak­tionen. Laufend sind wir in eine Vielzahl von Transak­ti­ons­vorhaben unterschied­licher Größe eingebunden, wobei der Kauf und Verkauf mittel­stän­discher Unternehmen einen besonderen Schwerpunkt bilden.

Durch unsere interna­tionalen Partnerbüros der Mazars Gruppe und die Anwalt­s­allianz Marcal­liance können wir auch bei grenzüber­schrei­tenden Transak­tionen und Fragestel­lungen umfassend unterstützen.

Im Bereich Transak­ti­ons­be­ratung/Mergers & Acquisitions bieten wir Ihnen unter anderem folgende Beratungs­leis­tungen an:

Begleitung des gesamten Transak­ti­ons­pro­zesses auf Käufer- oder Verkäu­ferseite

  • Strukturierung von Transaktionsvorhaben in rechtlicher und steuerlicher Hinsicht
  • Gestaltung und Verhandlung vorbereitender Vereinbarungen (insbesondere „Term Sheet“/„Letter of Intent“) und Vertraulichkeitsvereinbarungen („Non Disclosure Agreement")
  • Gestaltung und Verhandlung von Unternehmenskaufverträgen und Begleitung des Abschlusses („Signing“) und des Vollzugs („Closing“) solcher Verträge
  • Begleitung etwaig erforderlicher Fusionskontrollverfahren (insbesondere vor dem Bundeskartellamt oder der EU-Kommission)

Sorgfalts­prüfung/„Due Diligence“

  • Durchführung von Sorgfalts- bzw. Unternehmensprüfungen („Legal Due Diligence“) bezüglich sämtlicher relevanten Rechtsgebiete – von Gesellschaftsrecht über Grundstücks-, Arbeits- und Vertragsrecht bis hin zu IT-Recht und dem Bereich des öffentlichen Rechts
  • Der Umfang reicht von der streng risikoorientierten Prüfung und Berichterstattung („Red-Flag“) bis hin zur umfassenden Untersuchung und Dokumentation von Transaktionsobjekten.

Vertrags­ver­handlung/SPA

  • Gestaltung und Verhandlung der zur Umsetzung eines Transaktionsvorhabens erforderlichen Vertragsdokumentation, insbesondere des Unternehmenskaufvertrages („Share Purchase Agreement“/„SPA“), sowie gegebenenfalls erforderliche begleitende Dokumentation
  • Unterstützung bei der Erstellung der erforderlichen Vertragsanlagen, wobei die Sicherstellung der Konsistenz mit den Ergebnissen der Due-Diligence-Prüfung besonders im Fokus steht.

Struktu­rierung der Transaktion in rechtlicher und steuer­licher Hinsicht

  • Entwicklung der in rechtlicher und steuerlicher Hinsicht optimalen Struktur für ein Transaktionsvorhaben, wobei die Fragestellungen von der Definition der optimalen Erwerbsmethode (insbesondere Share-Deal versus Asset-Deal) bis hin zur Festlegung der (Rechtsform der) Erwerbsgesellschaft und deren Gründung sowie deren optimale Einbindung in eine vorhandene oder aufzubauende Konzernstruktur reicht.

Multidis­zi­plinäre Beratung aus einer Hand

  • Bei Bedarf arbeiten wir in multidisziplinären Teams aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und sonstigen Experten, etwa aus den Bereichen IT-Consulting oder Financial Advisory Services, zusammen, die wir nach den Bedürfnissen unserer Mandanten und den Anforderungen des jeweiligen Projektes zusammenstellen.