Dr. Tatjana El­ler­brock

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Steuerrecht
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht
Partnerin
+49 (0) 30 208 88-1410
Start

Kontakt

Berlin Fax: +49 (0) 30 208 88-1173

Kurz­bio­gra­fie

  • seit 1998 Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft
  • 1994 –1997 Rechtsanwältin in einer überörtlichen Wirtschaftsrechtskanzlei
  • 1992–1994 Referendariat in Berlin
  • 1985–1991 Studium an der Freien Universität Berlin

Profil

Rechts­an­wäl­tin Tatjana El­ler­brock ist seit 1998 Partnerin bei Mazars. Ihre an­walt­li­che Tätigkeit begann sie 1994 in einer über­ört­li­chen Wirt­schafts­rechts­kanz­lei in Berlin. 1995 wurde sie an der Humboldt Uni­ver­si­tät zu Berlin mit einer kenn­zei­chen­recht­li­chen Dis­ser­ta­ti­on zum Werk­ti­tel­schutz zum Dr. iur. pro­mo­viert. Seit 2003 ist sie Fach­an­wäl­tin für Steu­er­recht, seit 2004 auch Fach­an­wäl­tin für Ar­beits­recht. Seit 2017 gehört Frau Dr. El­ler­brock dem Ma­nage­ment Board von Mazars Deutsch­land an. Sie vertritt und berät Ar­beit­ge­ber und Füh­rungs­kräf­te in allen ar­beits­recht­li­chen An­ge­le­gen­hei­ten. Zu ihren Mandanten gehören mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men, Ge­sell­schaf­ten und Ein­rich­tun­gen der öf­fent­li­chen Hand und NPOs aus un­ter­schied­li­chen Branchen und Bereichen der Da­seins­vor­sor­ge. Darüber hinaus ist sie beratend im Kartell- (insb. im Zu­sam­men­hang mit Trans­ak­tio­nen) sowie im Kenn­zei­chen­recht tätig.

Rechts­ge­bie­te

  • Kartellrecht
  • Marken- und Kennzeichenrecht

Sprachen

Englisch

Branchen

  • Mittelstand
  • Öffentlicher Sektor
  • NPO (Non-Profit-Organizations)

Mit­glied­schaf­ten

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV
  • Studienvereinigung Kartellrecht

Ver­öf­fent­li­chun­gen

  • regelmäßige Veröffentlichungen in IPRechtsberater